Über mich und meine pyrotechnische Welt

Foto: Dave Honegger (2020)

"Ich liebe es Sie in eine andere Welt abtauchen zu lassen".

Ich bin 1995 im schönen Zürcher Oberland geboren und momentan wohnhaft in Uster. 2008 ist die Idee von "AKindofFire" bereits geboren und als YouTube Kanal bekannt geworden. Seither ist vieles geschehen.

Als Kind hatte ich Angst vor Feuerwerk, doch aus der Angst erwuchs die Faszination. Bereits mit 14 Jahren habe ich meine erste Feuerwerks-Choreographie für mein Wohnquartier realisiert. Mittlerweile bin ich staatlich geprüfter Feuerwerker im In- und Outdoor Bereich und veranstalte meine Shows in allen Ecken der Schweiz.

Wenn ich nicht gerade am Feuerwerken bin, verbringe ich meine Zeit gerne mit Schauspielern, Kochen oder Musizieren.

"Ich war schon immer ein Genuss-Mensch. Ein Feuerwerk muss für mich wie ein Mehrgangmenü sein. Es braucht einen Auftakt, eine Dramaturgie und ein atemberaubendes Finale. Ich sehe meine Stärke in der Kreativität und im Umsetzen von neuen Ideen. Jedes meiner Feuerwerke ist ein Unikat, auf jeden Anlass zugeschnitten."

Ausbildungen in der Pyrotechnik

2020, Grossfeuerwerker FWB, Büren a. d. Aare
2016, Bühnenfeuerwerker, Langenthal
2015, Grossfeuerwerker FWA, Büren a. d. Aare

Seit 2019 bin ich Vertreter der Sektion B, der offiziellen Interessengemeinschaft für ausgebildete Feuerwerker, unterstützt von der SKF.

Darüber hinaus arbeite ich seit 2020 als Prüfungsexperte in der IG Bühnenfeuerwerk.

AKindofFire in den Medien:

- Interview auf Radio Zürisee (2020)
- Bericht über die Night Of Light (2020)
Interview mit Janosch von ProntoPro (2020)
- Bericht in der Solothurner Zeitung (2019)
- Bericht im Zürcher Oberländer (2015)
- Kurze Reportage von TELE TOP über Janosch aus seinen Anfängen im Jahr 2015
- Bericht im Zürcher Oberländer (2014)
- Portrait in der PfäffikerIN (2014)

Foto: Dave Honegger (2020)